Ausschreibung

Ausrichter und Veranstalter:  

SG Wasserratten Norderstedt e.V.

Wiesenstr. 50a

22850 Norderstedt

Ansprechpartner:             

Dagmar Buschbeck, info@norderstedt-triathlon.de / orga@norderstedt-events.de

Wettkampftag:                               

2. September 2017, 14.00 – 18.00 Uhr siehe Zeitplan

Startberechtigt:                           

Einzelstarter: Frauen und Männer ab Jahrgang 2001 und älter

Zweier Teams: Männer, Frauen, Mixed

Startgebühr:                                                   

18,00 Euro pro Person

Wertung:                                         

Pokale für die 3 erstplatzierten Frauen, Männer und Teams

Streckenlänge:                             

1.250 Meter Schwimmen, ca. 1.250 Meter Laufen, 3 Sprünge aus ca. 4 Meter Höhe

Teilnehmerlimit:                         

300 Starter

Meldeschluss:                                

21. August 2017 oder beim Erreichen des Teilnehmerlimits.

Es sind grundsätzlich keine Ab-, Um- und Nachmeldungen möglich! Es erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühren bei Nichtantritt.

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist über die Internetseite der Veranstaltung möglich

www.norderstdt-jump-fly-swim-run.de

Bei Online Anmeldung gilt das Bankeinzugsverfahren

Per Post an: Dagmar Buschbeck, Lupinenweg 6, 22850 Norderstedt

Bankverbindung:

Thomas Rost, Sparkasse Mecklenburg-Demmin

IBAN: DE55150502000301017590 / BIC: NOLADE21NBS

Verwendungszweck: „66809 NDS JFSR, Name, Vorname, Jahrgang“

Die Meldung ist erst mit Eingang des Startgeldes gültig. Bei Abbruch der Veranstaltung durch Unwetter/ Gewitter oder anderen unvorhergesehenen Ereignissen oder Nichtantritt erfolgt keine Rückerstattung des Startgeldes.

Im Startgeld enthalten:

  • Startbeutel mit Startunterlagen
  • Zeitnahme Transponder
  • Urkunden für die Plätze 1 – 3
  • Online Bereitstellung von Urkunden und Ergebnissen nach dem Wettkampf
  • Absperrung und Sicherung der Wettkampfstrecken
  • Medizinische Notfallversorgung
  • Verpflegung während und nach dem Rennen
  • Teilnehmer Medaille

Ablauf:

Der Wettkampfstart erfolgt am Steg der Wasserskianlage. Alle Teilnehmer einer Startgruppe springen von der Aussichtsplattform ins Wasser und schwimmen zum Steg der Wasserskianlage zur Startposition. Der Start erfolgt im Wasser als Wasserstart. Jeder Teilnehmer muss sich mit einer Hand am Steg festhalten. Das Startsignal erfolgt durch den Starter, der rückwärts von 10 bis Null zählt. Nach dem Startsignal schwimmen die Teilnehmer durch den See Richtung ARRIBA Strandbad. Dort ist der Ausstieg der Schwimmstrecke. Vom Strandbad aus laufen die Teilnehmer auf den Weg/Promenade bis zur Aussichtsplattform. Am Ende des Stegs sind zwei markierte Absprungstellen. Ein Helfer gibt den Sprung für jeden Teilnehmer frei. Die Zeit wird nicht angehalten. Insgesamt werden 3 Sprünge absolviert. 

Jump & fly:

Die Teilnehmer springen vom Steg. Nun fliegen die Teilnehmer aus ca. 3-5 Meter Höhe ins Wasser.

Swim:

Die Teilnehmer schwimmen ins ARRIBA Strandbad.

Run:

Vom Strandbad aus laufen die Teilnehmer auf den Weg/Promenade. Es wird wieder bis zur Aussichtsplattform gelaufen. Am Ende des Stegs sind zwei markierte Absprungstellen. Ein Helfer gibt den Sprung für jeden Teilnehmer frei. Die Zeit wird nicht angehalten.

Zieleinlauf:

Nach dem dritten Sprung, dem vierten swim und vierten run laufen die Teilnehmer ins Ziel. Hier erfolgt die Zeitnahme.

Zeitnahme:

Der Transponder ist am rechten Fußgelenk zu tragen und muss nach dem Zieleinlauf abgegeben werden. Die Zeitnahme wird am Steg vor dem Start aktiviert und erst beim Zieleinlauf gestoppt. Die Zeit wird nicht gestoppt, falls es zu Wartezeiten im Absprungbereich kommt. Bei Nichtrückgabe des Transponders wird ein Betrag von 70,00 EUR fällig.

Ausrüstung:

Neoprenanzug: Das Tragen eines Neoprenanzugs beim Wettkampf ist optional. Bei einer Wassertemperatur von über 22° C besteht Neoprenverbot.

Lauf- oder Trailschuhe: Lauf- oder Trailschuhe sind optional. Laufsocken ebenfalls.

Badekappe: Es besteht Badekappenpflicht. Die Badekappe ist selbst mitzubringen. Es wird keine Badekappe vom Veranstalter gestellt!

Schwimmbrille: ist optional, aber zu empfehlen. Beim Sprung festhalten.

Pullbuoy: optional und zugelassen

Schwimmpaddles: optional und zugelassen

Schwimmflossen: nicht zugelassen

Verpflegung:

Ein Getränkestand ist für die Teilnehmer im Ziel eingerichtet. Kostenpflichtige Gastronomie ist im Stadtpark vorhanden. 

Sanitäre Anlagen:

Duschen und Umkleidemöglichkeiten stehen im ARRIBA Strandbad zur Verfügung.

Taschenaufbewahrung:

Eine Taschen- und Wertsachenaufbewahrung befindet sich im Zelt auf der Promenade. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

Hundeverbot:

Im ARRIBA Strandbad haben Hunde keinen Zutritt!

Rettung und medizinische Versorgung:

Durch die DLRG Norderstedt e.V.

Es besteht im Falle eines Unfalls oder bei Abbruch der Veranstaltung eine Meldepflicht beim Veranstalter oder beim Rettungsdienst! Der Teilnehmer hat sich bei Abbruch der Veranstaltung sofort abzumelden. Im Falle eines Unfalls ist dieser beim Rettungsdienst zu melden.  

Ergebnisse:

Die Ergebnisse werden auf der Homepage im Internet veröffentlicht.

Voraussichtlicher Zeitplan:

2. September 2017

ab 14.00 Uhr              Startunterlagenausgabe auf dem Veranstaltungsgelände im Stadtpark Norderstedt.

Startzeiten:

15.30 Uhr                    1. Start

16.30 Uhr                    2. Start

 

Wettkampfbesprechung: 15.00 Uhr

Siegerehrungen:

17.30 Uhr

Anfahrt:

Aus Richtung Hamburg A7 Abfahrt Schnelsen – Nord. Aus Richtung Flensburg A 7 / Abfahrt Quickborn. Richtung Norderstedt, Stormarnstraße. Bitte auf aktuelle Hinweise und Anfahrtsbeschreibungen auf unserer Internetseite achten! 

Parkmöglichkeiten:

Parkplätze stehen am Stadtpark zur Verfügung. Beim Futterhaus und beim famila Markt in der Stormarnstrasse kann ebenfalls geparkt werden.

 

Bitte informiert Euch vor dem Wettkampf auf unserer Internetseite über die aktuellsten Wettkampfinformationen, die aktuellen Strecken, den aktuellen Zeitplan sowie die Einteilung der Startgruppen. Wir werden, wie auch bei unseren anderen Veranstaltungen, alles dafür tun, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen und Euch einen bestmöglichen Wettkampf zu bieten.

Für weitere Infos zu swimrun:

https://www.swimrun.de

Bedingungen und Haftung:

Mit meiner Meldung und Teilnahme am unserem JUMPFLY – SWIMRUN erkenne ich die in der Ausschreibung genannten Bedingungen und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art, die nicht im Rahmen der Veranstalterhaftpflichtversicherung abgedeckt sind, an. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die von mir, meinen Angehörigen oder Begleitern im Rahmen der Veranstaltung mitgeführten Gegenständen und Wertsachen. Ich verzichte auf eigene Haftungsansprüche gegen den Veranstalter, für den Fall der eigenen Inanspruchnahme auf die Geltendmachung der Rückgriffsansprüche gegen den Veranstalter und dessen Mitarbeiter oder Beauftragte, es sei denn, es läge Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters vor oder der Haftungsgrund beruhe auf Verletzung verkehrswesentlicher Pflichten.

Ich erkläre, dass ich gesund bin und einen ausreichenden Trainingszustand habe. Ich bin einverstanden, dass ich aus dem Wettkampf genommen werde, wenn ich Gefahr laufe, mich gesundheitlich zu schädigen. Ich erkläre mich außerdem einverstanden, dass in der Meldung personenbezogene Daten für die Zeitnahme, die Platzierung, sowie die Erstellung von Starter- und Ergebnisliste erfasst und weitergegeben, sowie die im Zusammenhang mit dem Wettkampf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen und auf der Webseite ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Ich bestätige ausdrücklich die Richtigkeit aller von mir angegebenen Daten und versichere, meine Startnummer an keine andere Person weiterzugeben. Die Wettkampfbesprechung ist Teil der Veranstaltung und ich verpflichte mich, bei der Wettkampfbesprechung anwesend zu sein. Der Veranstalter behält sich Änderungen oder die Absage der Veranstaltung wegen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Auflagen vor. Geleistete Startgebühren werden im Falle der Absage nicht erstattet. (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.)

Wir freuen uns auf eure Meldungen und begrüßen euch bei unserem JUMPFLY – SWIMRUN Wettkampf.

Das Organisationsteam der SG Wasserratten Norderstedt e.V. in Kooperation mit der DLRG Norderstedt e.V..